Sonntag, 22. Oktober 2017

Walnuss-Kürbis-Brötchen und Walnuss-Pistazien-Oliven-Pesto



Bei mir gibt es fast täglich zur Mittagspause selbst gemachte Brötchen mit verschiedensten Belägen - diese auch am liebsten selbst gemacht.

Sehr gerne verwende ich als Aufstrich Pestos, die ich dann auch für eine Schüssel Nudelsalat oder als Einlage für eine Kartoffelsuppe benutze und somit nie lange halten. Am liebsten bereite ich beides passend zur Saison mit Hilfe der frischen Gartenernte zu.


Kürbis-Walnuss-Brötchen

75g Hokkaido
500g Mehl
2 TL Salz
1 Päckchen Trockenhefe
300ml Wasser
50g ganze Walnüsse

Zunächst den Hokkaido klein häckseln oder klein reiben. Nun Mehl mit Salz, Trockenhefe, Kürbisraspeln und Wasser zu einem glatten Teig verkneten, die Walnüsse einkneten. Nun ca. 1 Stunde gehen lassen. Die Brötchen werden bei 180°C ca. 25-30 Minuten.


Oliven-Walnuss-Pistazien-Pesto (Rezept adaptiert von hier)

75g Pistazien
75g Walnüsse
100ml Olivenöl
1 EL Zitronensaft
1 TL Pfeffer
2 Knoblauchzehen
75g schwarze Oliven
75g Pecorino

Sämtliche Zutaten zusammen in den Mixer geben und klein häckseln. In ein sterilisiertes Glas geben und mit etwas Olivenöl auffüllen.

http://inaisst.blogspot.de/2017/10/der-herbst-ist-da-blogevent-hochgenuss.html

Mit diesen Rezepten nehme ich am Blogevent "Hochgenuss" von Ina is(s)t!

Kommentare:

  1. Grüß dich!!!
    ICh finde es einfach immer wieder wunderbar was für schöne Dinge du in deinen
    Posts zeigst. Immer wenn ich hier bin sehe ich mit ganz viel Liebe gemachtes
    und Fotografiertes.
    Du hast da eine wunderbare Begabung! Danke dir!
    Liebe bunte Herbstgrüße schickt dir
    Monika*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Monika,
      vielen lieben Dank! Das freut mich sehr! Das gleiche Gefühl hat man bei deinen Fotos auf jeden Fall auch, mit sehr viel Liebe zum Detail!
      Liebe Grüße,
      Sarah

      Löschen
  2. Vielen lieben Dank für die schönen Rezepte...und Fotos.
    Habe schon einige Aufstriche ausprobiert..prima.
    Grüße aus HH RIKA

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rika,
      sehr gerne! Freut mich, wenn sie dir schmecken!
      Liebe Grüße,
      Sarah

      Löschen
  3. Vielen lieben Dank für die schönen Rezepte...und Fotos.
    Habe schon einige Aufstriche ausprobiert..prima.
    Grüße aus HH RIKA

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sarah,

    was für ein tolles Rezept! Ich liebe ja Aufstriche und Essen für's Büro und bin begeistert von deinen tollen Brötchen und dem leckeren Aufstrich.

    Vielen Dank, für das schöne Rezept.
    Lieben Gruß
    Ina

    AntwortenLöschen
  5. Schönen guten Morgen,
    Habe gerade deinen Beitrag über das "Hochgenuss" Event entdeckt. Bin total hin und weg von deinem tollen Brötchenrezept. Die hören sich so klasse. Spätestens auf der nächsten Party sind die Reif zum backen.

    Süße Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen